190118_gudrun_gut_website_by_mara_von_kummer

Gudrun Gut

OPERATION TON #12

Schon in den frühen 80ern mischt diese unschlagbare Frau die Subkultur-Szene auf: Erst Mania D, Einstürzende Neubauten und Malaria!, später das Industrie-Pop-Trio Matador und ein umfangreiches Repertoire an Filmen, Videos und Hörspielen. Mehr geht nicht? Falsch! Gudrun Gut (B) ist auch Radiomoderatorin, Musikproduzentin, Gründerin der einflussreichen Labels Moabit Musik und Monika Enterprise und so vieles mehr. Wir freuen uns auf die geballte Power in Person! Wow!

Freitag, 29. März 2019
1615–1700
TON + gut
Artist Talk
resonanzraum
Gudrun Gut (B) + Katja Ruge (HH)

DIY + Selbstvermarktung in GUT: Wave-Ikone, Aktivistin, Artist, Label und kein Ende!

Gut zu sein ist das Ziel der Kunst von Musikerin, Produzentin und Labelbetreiberin Gudrun Gut (Monika Enterprise, Malaria!, Monika Werkstatt etc.). Als Wave-Ikone der 80er-Jahre-Bewegung Geniale Dilletanten! sind ihr unabhängiges Produzieren von Platten, Konzerten, Magazinen und das Gründen von Galerien und Clubs, sowie lautstarker Protest gegen den Mainstream in die Wiege gelegt. Wunderwaffel, DJ, Hobbyproduzentin, Synthies-Fan und Fotografin Katja Ruge spricht mit Gudrun Gut über die Zukunft der unabhängigen Selbstvermarktung. Wir freuen uns auf zwei heftige Personas! BiffBangPow!

Samstag, 30. März
1730–1815
TON + label
Diskussion
resonanzraum
Gudrun Gut (Monika Enterprise, B), Molly Mönch (Audiolith, HH), Maurice Summen (Staatsakt, B)
Moderation: Frank Spilker (HH)

Labelarbeit heute und in Zukunft

»Die Plattenfirma ist tot! Es lebe die Plattenfirma!« – Das prophezeien die digitalen Gazetten der letzten Jahre. Ja, was denn nun? Brauchen wir noch Leute, die Musik entdecken? Musikmenschen, die hegen, jäten, gießen, ernten? Bieten Labels heute nicht vielmehr Beratung, Live-Konzeption, Artistmanagement und Administration? Wie kriegen Labels den Shift von besitz- zu nutzungsbasierten Businessmodellen hin? Wie sieht das 360-Grad-Modell der Zukunft aus und wie eine subkulturelle Identität bei den Streamingdiensten der Zukunft? Wir fiebern diesem Panel in Superbesetzung entgegen! Dolle Typen!

Website

Foto: Mara von Kummer