Festival

Im Auftrag von Rockcity Hamburg. e.V.Operation Ton  - Das Festival.

Das begleitende Festival rundet die Konferenz mit ausgewählten Live Acts, Lesungen, Film & Performances ab! Aktivisten* und Irritatoren, Musikgourmets und attraktive Schlachtrösser urbaner Musikszenen schlagen sich gegenseitig die Würstchen aus der Hand, wenn es heißt: Move Your Ass And Your Head Will Follow!

*(♀/♂)

Auf Englisch heißt das:

FESTIVAL: A fine program of bigger and smaller concerts, music performances as well as lecture performances and DJs.

In Kürze findet Ihr hier die ersten Bestätigungen für 2016! Bis dahin könnt Ihr nochmal unsere hinreißenden Festivalacts aus dem letzten Jahr bewundern:

 andy strauss Andy Strauß
Autor, Musiker, Poetry Slammer (Lesung) // Samstag
 Wiebke_helm Clubkinder Überraschung
TBA // Freitag + Samstag
15_05_Fatoni_0260_web Fatoni
Musiker, Rapper (Konzert) // Freitag
150526_FOXOS1_web Foxos
Band (Konzert) // Samstag
fald2014_presse_03_quadrat_web FUCK ART, LET’S DANCE!
Band (Konzert) // Samstag
150624_judithholofernes_pressefoto3_fotograf_christophvoy_web  Judith Holofernes
 Musikerin, Autorin (Lesung) // Samstag
 MINE_2013-4 Kopie_web  Mine
 Musikerin (Konzert) // Freitag
 150903_IndustrialSoundtrack_OfficialPoster_web Operation Ton Kino: EXTREME ELECTRONICS
(In Kooperation mit dem Unerhört! Musikfilmfestival) // Freitag

150903_IndustrialSoundtrack_OfficialPoster_webOperation Ton #9 Kino*

Doppelprogramm EXTREME ELECTRONICS
Freitag, 13.11.2015 um 20.45 Uhr (Jolly Jumper / Haus 73)

Industrial Soundtrack for the Urban Decay
R: Amelie Ravelec, BEL/F 2015, 52 min, engl. OF

Nothing Essential Happens in the Absence of Noise
R: Silvia Biagioni, UK 2015, 24 min, engl. OF

*in Kooperation mit dem Unerhört! Musikfilmfestival