LOOP Sessions erstmals in Hamburg!

Leila_Akinyi-Quer_FarbeImportiert aus Bayern, serviert auf dem OPERATION TON #11 Festival: Die LOOP Sessions mit Tribes of Jizu, Mine, Pierre Sonality, Milli Dance (Waving The Guns), Pöbel MC & Leila Akinyi!

LOOP Sessions kurz erklärt.

Die 5-fach frisierte Hip Hop-Instrumental-Kapelle Tribes of Jizu spielt Beats von Dexter bis Suff Daddy, von J Dilla bis Madlib auf echten Instrumenten! Dazu spazieren wechselnde Gast MCs auf die Bühne, die auf vorher von den Tribes einstudierten eigenen Beats ihre Songs performen. Gehostet werden die Sessions von zwei ausgebufften Freestyle-Experten und Rampengurus der ersten Stunde: Demograffics-MC Maniac und Moop Mama-Frontmann Keno. Am 04.11. im Rahmen des OPERATION TON #11 Festivals auf der LOOP Sessions-Bühne: MINE, PIERRE SONALITY, MILLI DANCE (WAVING THE GUNS), PÖBEL MC & LEILA AKINYI!

Samstag, 04.11.2017
Turmzimmer / Uebel und Gefährlich
Einlass: 19.00h
Beginn: 20.00h
VVK: 10€ + Gebühren
AK: 13€
Tickets HIER!

Präsentiert von RAP-N-BLUES.com und BACKSPIN.