Hamburgs Pop-Kultursenator Dr. Carsten Brosda kommt zu OPERATION TON #12

190321_blogeintrag_onejiru_brosdaHautnah! Redefest! Popaffin! Hamburgs Senator für Kultur und Medien Dr. Carsten Brosda eröffnet OPERATION TON #12 am Freitag, 29.3.2019 im resonanzraum des Hamburger Medienbunkers gemeinsam mit der Künstlerin Onejiru Arfmann. Beide schmettern ihre Keynotes zur Musikförderung in den Äther und wir spitzen gespannt die Lauscher! Ihr wisst es längst: OPERATION TON #12 bietet mit über 60 Rednern und Rednerinnen, Künstlern und Künstlerinnen sowie 40 Programmpunkten an zwei Tagen ein volles Programm. Und das sagt Dr. Carsten Brosda dazu: „Das Musikfestival mit Konferenzprogramm ist als inspirierende Plattform für den Informationsaustausch und für die Vernetzung der Szene unverzichtbar.“ Bämm!

TICKETS gibts hier!

TON + KULTUR
Keynote
FR 29. März / 16:00h – 16:15h / resonanzraum
Perspektive der Förderung von Musiker_innen in Hamburg
Dr. Carsten Brosda (HH) + Onejiru Arfmann (HH)