190205_website_gereon_klug_by_ben_jakon

Gereon Klug

OPERATION TON #12

Gereon Klug (HH) ist Autor, Songtexter, Redakteur, Werbetexter und Tourmanager von Hamburger Künstlern wie Rocko Schamoni, Studio Braun und Fraktus. Er gehört dem ersten Betreiberteam des Plattenladens Hanseplatte an und erfand Deichkinds: Leider geil. 2014 erschien eine Anthologie seiner besten Hanseplatten-Newsletter, die er regelmäßig unter dem Namen Hans E. Platte veröffentlicht. 2016 folgte seine große Werkschau Drei Farben Braun über Studio Braun, 2018 das Musical Koenig der Moewen mit Andreas Dorau. Ein kluger Mann mit viel lustig Wort.

Website 

1630–1715
Samstag, 30.03.2019
TON + fehler
Talk
resonanzraum
Gereon Klug (HH) + Andreas Dorau (HH)

Fehlerhafte Musik – Wie werden aus schlechten Songs Hits, aus Fehlern musikalische Kleinode oder aus miserablen Ideen beste Songs?

Pläne bringen nichts, das weiß jede_r. Vielmehr gilt: gut geplant ist halb verloren, gerade in der Popmusik. Wer zu viel im Voraus weiß, hat keinen Sinn für Überraschungen. Und wo wären Überraschungen wichtiger als in der Popmusik? Ebend! Darüber sprechen das Zwei-Hit-Wunder Andreas Dorau und das Viertel-Hit-Wunder Gereon Klug, die sich selbst und den anderen mit fundiertem Nichtwissen überraschen. Auf dass es demnächst auf den Straßen schallt: Das ist doch der Hit von dieser Veranstaltung OPERATION TON #12, oder was, hallo, knallo?

Foto: Ben Jakon