Carsten Brosda

Dr. Carsten Brosda

OPERATION TON #12

Hamburg macht Musik und Musik macht Hamburg. Das weiß auch SPD-Mann Dr. Carsten Brosda (HH). Er studierte Journalistik und Politik und ist bei OPERATION TON unsere professionelle Stimme für eine Musikkultur, die Menschen verbindet und die Stadt lauter und bunter macht. Als Senator für Kultur und Medien ist er nicht nur ein hohes Tier in Sachen Kultur und Kreativwirtschaft, sondern auch genau der richtige Mann, um den Musikschaffenden in Hamburg mehr Wasser unterm Kiel zu verschaffen. Wir sagen: Applaus, Applaus!

Website

Freitag, 29. März
1600–1615
TON + KULTUR
Keynote
resonanzraum
Dr. Carsten Brosda (HH) + Onejiru Arfmann (HH)

Perspektive der Förderung von Musiker_innen in Hamburg

Musikerin und Aktivistin Onejiru Arfmann und der Senator für Kultur und Medien Hamburg Dr. Carsten Brosda präsentieren uns nacheinander ihre Vision einer gelungenen Förderung von Musiker_innen in Hamburg. Hier erfahrt ihr Unterschiede und Gemeinsamkeiten, Ideen und Visionen, die unsere Stadt für Musiker_innen lebenswerter und vielfältiger machen. Themen wie Partizipation, Diversity, Internationalisierung, bezahlbare Räume, Bestandsschutz und Moneten könnten hierbei als Katalysatoren fungieren. Lauscht mit uns Onejirus künstlerisch-sozialer und Dr. Carsten Brosdas lokal-kulturpolitischer Perspektive. Love it!

Foto: Bertold Fabricius