190220_website_bianca_jankovska_by_melanie_ziegel

Bianca Jankovska

OPERATION TON #12

Bianca Jankovska (B) knallert im Web ihre Meinung raus, schreibt den Slow-Media-Newsletter #badassbynature und liest bei uns aus ihrem Debütroman Das Millennial-Manifest. Sie ist die Queen für alle, die fernab von generischem Content und Instagram-Esoterik gemovt werden wollen. Mit ihrem Blog groschenphilosophin, der endlosen Onlinewelten erstes Insta-Mag zur soziopolitischen Dimension von Social Media, Bürostuhlterror und Pop, zeigt sie Haltung und Humor im doppelten Lottchen. Stand up!

Website

Freitag, 29.03.2019
2130–2300
resonanzraum
TON + WORT
Lesung + Talk
Ohne OPERATION TON-Bändchen: Abendkasse 13

Die Jahrhundert-Lesungen
»Das Millennial Manifest«
Lesung mit Bianca Jankovska (B) +
Talk mit Jule Mosiniak (HL)

»Das Fieber«
Lesung mit Hendrik Otremba (B) +
Talk mit Booty Carrell (HH)

Diese Lesung eröffnet das Abendprogramm des Festivals und ist ein Diadem der Popgeschichte! Der gelebte Selbstzweifel und das Gebiss der Generation Z, die Essenz zweier Generationen aus einem Guss. Liebling und Messer-Kopf Hendrik Otremba rettete mit seinem ersten Roman Über uns der Schaum 2017 den deutschen Buchmarkt. Auch mit der Kurzgeschichte Das Fieber erbringt er den Beweis, dass er ebenso Schriftsteller wie Musiker ist, über Fieberträume, Betten und Delikte lesen kann und dabei autobiografisch bleibt.

Im Anschluss feiern wir die Internetphilosophin und Autorin Bianca Jankovska. Sie liest aus ihrem 2018 bei Rowohlt erschienenen und krass gefeierten Debütroman Das Millennial-Manifest. Bianca Jankovska bringt das Lebensgefühl der Twenty-Somethings auf den Punkt und liest von internetinduzierten Selbstzweifeln, der allumfassenden Likemich-Sucht und schlechten Tinder-Dates.

Als charmante Sidekicks mit Plan und Nachfrage-Drang haben wir Wunderkind Jule Mosiniak für Bianca und Groove City-Star Booty Carrell für Hendrik hergebeamt! Sie werden die beiden Popstars im Anschluss durch die Wurstdresche drehen. Kreischalarm!

Foto: Melanie Zigge