Workshops

opTON9-24_zugeschnitten

 

Workshop 1
Top oder Flop? Ich verkaufe Musik und behalte die Kohle. // Stine Mühle (Hamburg)

Überall, wo ihr hinschaut dieselben AGBs? Alle machen sich die Taschen voll, nur ihr als Künstler*innen habt das Nachsehen? Wie Ihr euch durch den bunten Schilderwald und die schwarzen Peter der Online-Vertriebe bewegt und dabei tatsächlich 100% euer Verkaufserträge behalten könnt, das zeigt euch Stine Mühle, eine Frau, kraftvoll und inspirierend wie ihr Name. Als erfahrene Mitarbeiterin der Online-Künstler-Community Tunecore zeigt sie euch kritisch und respektvoll Alternativen zu den vielen gängigen Modellen. Achtung, Triggerwarnung: Youtube // Google // Instant Mastering // Tunecore // CD Baby // Fan Reviews

Workshop 2
Hilfe, mein Text hinkt!
– Metaphern, Slogans & Parolen // Tobias Reitz (Düsseldorf)

2015 platzt sein Operation Ton-Workshop zum Thema Songwriting aus allen Nähten, 2016 ist er zurück! Kein Wunder, denn Tobias Reitz coacht und textdichtet wie der Teufel und schafft es, den ganzen Erdball in Gänsehaut einzuwickeln. In diesem Workshop zeigt er euch, wie ihr eure Ideen zu Songs macht, wie die Arbeit als Textdichter*in funktioniert und wie ihr mit Metaphern, Slogans und Parolen so jongliert, dass ihr hinterher stinkreich aus der Wäsche guckt. Also wir hätten Bock!

Workshop 3
Social Media Marketing für Bands – Vom Storytelling bis zur Customized Audience // Mitra Kassai (Hamburg)

Ihr steckt viel Mühe in Songs, Fotos, Postings und Videos auf Facebook, Instagram & Co und habt wieder nur drei Likes? Eure Beiträge verirren sich im Social Media-Algorithmus und ihr wisst nicht, wohin? Mitra Kassai von Le Beau Bureau zeigt Euch, wie ihr euer Social Media-Marketing zeitsparend und clever angeht, das Publikum zielgerichtet ansprecht und staubfreie Geschichten erzählt! Ob als DJ Rita, als Managerin von z.B. DJ Mad (Beginner), Irie Révoltés, The Thiams oder persönliche Assistentin von DAS BO – Trüffelschweinchen Mitra spricht aus Erfahrung und mitten aus der Szene. Laptop mitbringen!

Workshop 4
The Humour of Voice – Meine Stimme, mein Instrument
// Hilde Kappes (Berlin)

Diese Frau ist eine Geheimwaffe. Ihre Workshops heißen „The Humour Of Voice“ oder „The Sound of Movement“, denn sie beschäftigt sich mit den Launen und der Individualität eurer Stimme. Hilde Kappes bringt euch dazu, lustig, vergnügt, rhythmisch, manchmal theatralisch, sich selbst veräppelnd und hervorlockend zu einem freien Ausdruck zu kommen. Eure Stimme wird hier als soziales und musikalisches Kommunikationsinstrument betrachtet, das viel spannendere Töne hervorbringt, als der gemeine Pop so denkt. Hammergut!

Workshop 5
Selbstbewusst auf der Bühne // Franny Whitfield (Hamburg)

Als Sänger*in, Band oder Performer*in auf der Bühne ist für einige Musiker*innen ja schon aufregend genug, aber dabei auch noch Ansagen machen, tanzen oder mit dem Publikum quasseln – ein Albtraum? Wenn das für euch ein Thema ist, dann nix wie in die Hände von Franny Whitfield. Sie ist die Antwort auf alle diesbezüglichen Bedenken. Franny holt aus Bühnenmenschen Qualitäten heraus, von denen sie nicht einmal selbst gewusst haben, dass sie sie besitzen. Bühnenangst überstehen, Vorbereitung auf Eure Shows, positives Wachstum als Sänger*in und das Erkennen der eigenen Qualitäten sind der Rum, aus dem dieser Cocktail gemischt wurde. Wir lieben Sie!!

Platten vor Gesicht – Der Democheck für Musikerfinder*innen
Mit: Enno Bunger (Hamburg), Mia Diekow (Hamburg), Gunnar Astrup (Hamburg), Michelle Leonard (Berlin)

Feedback to go! Beim Democheck auf Operation Ton #10 hören sich ausgebuffte Profis und Musikfreund*innen eure Musik an und geben euch gleich und vor Ort ihr professionelles Feedback zu euren Songs! Jede/r Teilnehmer*in erhält einen persönlichen 20-Minuten-Slot zum Vorstellen und Besprechen eigener Stücke mit oder ohne Publikum – ganz wie gewünscht! Eure Demos werden von einer echten Krachermeute gecheckt: Enno Bunger (HH), Mia Diekow (HH), Gunnar Astrup (HH) & Michelle Leonard (B). USB-Stick mit Song/s einpacken, anmelden und los!

Songs vorm Mischpult – Der Produktionscheck // Bengt Jaeschke (Hamburg)

Eure Aufnahmen klingen nach Dosentelefon, irgendwie flach und mumpfig? Die Stimme versinkt im Instrumental und die S-Laute ziepen in den Ohren? Die Gitarre klingt nach Pop statt Punk und wo Kick & Bass sein sollen, klebt ein dicker Frequenzbrei? Auf dem Weg zum fertigen Mix gibt es tausend Stolperfallen und Abbiegungen. Holt euch eure persönliche Wegbeschreibung vom Musikproduzent / Audio Engineer in einer 40-minütigen Kurzsitzung in den großen Tonstudios des SAE Institutes in Hamburg! Hier wird euch ganz individuell geholfen, das Frequenzknäuel zu ordnen, damit ihr da ankommt, wo ihr mit eurem Sound sein wollt. USB-Stick mit Song/s einpacken, anmelden und los! Mit: Bengt Jaeschke.

Mini-Workshop 1
Gitarrenspaziergang: Welche Gitarre ist die richtige für mich? // Peter Spinler (Hamburg)

Nylonsaiten, Stahlsaiten, Konzert-, Western- oder E-Gitarre – wir lieben sie einfach alle! Aber welche Gitarre ist speziell für euch die richtige? Bester Sound und schön günstig? Nix aus China, aber ein Nachbau darf es sein? Was bedeuten Bezeichnungen wie 4/4, 7/8, 3/4? Humbucker, Single Coils oder P-Style? Ach, wir fragen jetzt endlich mal den allwissenden Peter Spinler. Seid dabei!

Mini-Workshop 2
Juno, Moog, Roland & Hammond: Eine Fahrt durchs weltweit einzige Synthesizerstudio // Sunny Vollherbst & Frank Husemann (Hamburg)

Ob Mini-Moog oder Hammondorgel – das Synthesizer Studio Hamburg ist das einzige analoge Synthesizer-Recording-Studio in Hamburg und besitzt mit ca. 40 prächtigen Vintage-Synths, Orgeln, Pianos, Keys & Co und ca. 16 Drum-Maschinen, Beat-Boxen und Drum-Synthesizern die wohl heftigste Mische an möglichen Stepsequencern, Synth-Arpeggios und weiteren lustigen Maschinen, die ihr euch für eure Songs wünschen könnt. Auch für Nichtmusiker*innen eine Gaumenfreude!

Mini-Workshop 3
Spezialshow: Welcher Gitarrenverstärker ist der richtige für mich? // Nils Finkeisen (Hamburg)

Ob kleiner Digi-Allrounder oder Vollröhren-Bolide – Verstärker sorgen nicht nur für Lautstärke, sondern auch für den richtigen Klang eurer Musik! Aber welcher Verstärker ist der richtige für eure Gitarre (o. Bass) und euren Soundwunsch? Macht es euch leicht und kommt zur Spezialshow direkt vom Gitarrenguru Nils Finkeisen. Er führt euch abgefahrene Varianten vor, erzählt, worauf es ankommt und mit welchem Gerät ihr den gewünschten Effekt erzielt! Fragen fragen!

141113_operationton_michelle-workshop_©timrosenbohm (31)_klein